Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Datenschutz
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Peter Herrmann


Geboren am 18. Mai 1937 in Großschönau bei Zittau · seit 1944 in Dresden · 1951 Chemigraphenlehre · ab 1954 Malunterricht bei Jürgen Böttcher an der Volkshochschule in Dresden · 1965 gemeinsame Ausstellung mit Graf, Dierske, Makolis und Penck im Puschkin-Haus Dresden wird vorzeitig abgebrochen · seit 1973 freischaffend tätig · 1978 Mitbegründer der Obergrabenpresse · 1980 letzte Ausstellung in der DDR · 1984 Umzug nach Hamburg · 1986 Umzug nach Westberlin · 1989 Aufenthalt in Rom · 1990 Atelier in Berlin zusammen mit Hans Scheib · 1995 Aufenthalt in Rio de Janeiro · 1998 Villa-Romana-Preis · Atelier im Wedding · 2001 Fred-Thieler-Preis der Berlinischen Galerie · lebt in Berlin.

Persönliche Ausstellungen

1971 Lücke-frequentor Hechtstraße Dresden · 1974 Atelier Fotis Zaprasis Halle (mit E. Göschel) · 1976 Winckelmann-Museum Stendal (mit H. Bonk), Leonhardi-Museum Dresden · 1980 Galerie Arkade Berlin · 1982 Galerie oben Karl-Marx-Stadt · 1985, 1987, 1990, 1991, 1995, 1996 und 1997 Galerie am Savigny-Platz Berlin · 1987 Galerie Meta Linde Lübeck · 1988 Waldkrankenhaus Bonn-Bad Godesberg · 1990 Marienhospital Brühl, Goethe-Institut Paris · 1993 Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg · 1994 Rathaus Berlin Wedding, Galerie Edition Rothes Haus Schwetzingen, Galerie Niepel Düsseldorf · 1995 Stiftung für Kunst und Kultur Bonn, Oktogon der Zitronenpresse Dresden (ehm. Gebäude des Dresdner Kunstvereins) · 1996 Stadtmuseum Jena · 1997 Galerie Hieronymus Dresden · 1998 Galerie Horschik und Schulz Dresden, Kunstmuseum Reutlingen · 2001 Berlinische Galerie im Lapidarium · 2003 Museum Ludwig Köln · 2006 Kluturspeicher Oldenburg · 2007 Museum für junge Kunst Frankfurt/Oder · 2007 Galerie ABTart Stuttgart · Galerie Brockstedt Berlin · 2011 Galerie Roy Zülpich · 2011 Galerie Ruetz München · außerdem regelmäßige Ausstellungen in der Galerie am Savigny Platz Berlin.

Publikationen

Andere Autoren: Lothar Lang: Ausstellung in Dresden. Peter Herrmann. In: Weltbühne 25/1976 · Henry Schumann: Ateliergespräche. Leipzig 1976 - Gabriele Kronenberg (Hg.): Peter Herrmann anläßlich seines 60. Geburtstages. Ein kurzer Lebensbericht mit Briefen, Sätzen seiner Freunde und seinen Bildern. Edition Rothes Haus Schwetzingen 1997 · Bernd Wagner: Der Heller oder Was über Peter Herrmann in meinem Tagebuch steht.

Kataloge: Peter Herrmann. Winckelmann-Museum Stendal 1976 · Peter Herrmann. Galerie Mitte Dresden, 1980 · Peter Herrmann. Galerie am Savigny-Platz, Berlin 1988 · Gespräch mit Henry Rosseau. Katalog. Galerie am Savignyplatz Berlin 1991 · Gabriele Kronenberg (Hg.): Gebranntes Kind. Weiße Fahne. Watzmann. Peter Herrmann, Hans Scheib, Reinhard Stangl. Berlin 1993 · Der Goldene Topf. (mit Hans Scheib) Oktogon und Bibliothek des einstigen Kunstvereins Dresden 1995.




[<<< zurück]