Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Datenschutz
 Česky, English, Français, Polski

Wolfgang Hilbig


Geboren am 31. August 1941 in Meuselwitz (bei Leipzig) · Lehre als Bohrwerksdreher · nach Wehrdienst Tätigkeiten als Erdbauarbeiter, Monteur und Heizer · seit 1968 Freundschaft mit DDR-kritischen Autoren und Künstlern · häufiger Berufs- und Wohnortwechsel · 1970 Rückkehr nach Meuselwitz, Arbeit als Heizer · 1978 Verhaftung wegen der geplanten Veröffentlichung des ersten Gedichtbandes in einem west-deutschen Verlag · seit 1979 freischaffender Schriftsteller in Berlin · 1983 Brüder Grimm-Preis - 1985 Übersiedlung nach Westdeutschland · 1985 Förderpreis der Akademie der Künste Berlin · 1987 Kranichsteiner Literaturpreis · 1989 Ingeborg-Bachmann-Preis · 1992 Berliner Literaturpreis - 1994 Bremer Literaturpreis · 1997 Lessing-Preis des Freistaates Sachsen · 2002 Peter-Huchel-Preis · 2002 Büchner-Preis · 2002 Walter-Bauer-Literaturpreis der Stadt Merseburg · Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt · Mitglied der Freien Akademie der Künste zu Leipzig und der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg · gestorben am 2. Juni 2007 in Berlin.

Publikationen

Eigene Schriften:
"abwesenheit. gedichte." Frankfurt/M. 1979 · "Unterm Neomond. Erzählungen." Frankfurt/M. 1982 · "stimme stimme. Gedichte und Prosa." Leipzig 1983 · "Der Brief. Drei Erzählungen." Frankfurt/M. 1985 · "die versprengung. Gedichte." Frank-furt/M. 1985 · "Die Territorien der Seele. Fünf Prosastücke." Berlin 1986 · "Die Weiber." Frankfurt/M. 1985 · "Eine Übertragung." Roman. Frankfurt/M. 1989 · "Über den Tonfall." Berlin 1990 · "zwischen den paradiesen. Lyrik und Prosa." Leipzig 1992 · "Ich. Roman." Frankfurt/M. 1993 · "Grünes grünes Grab. Erzählungen." Frankfurt/M. 1993 · "Die Arbeit an den Öfen. Erzählungen." Berlin 1994 · "Die Kunde von den Bäumen." Frankfurt/M. 1994 · "Abriss der Kritik. Frankfurter Poetikvorlesungen." Frankfurt/M. 1995 · "Die Angst vor Beethoven und andere Prosa." Frankfurt/M. 1997 · "Das Provisorium. Roman" · Frankfurt/M. 1999 · "Bilder vom Erzählen. Gedichte." Frankfurt/M. 2001 · "Erzählungen." Frankfurt/M. 2002 · "Der Schlaf der Gerechten. Erzählungen." Frankfurt/M. 2003.

Andere Autoren:
Uwe Wittstock: "Wolfgang Hilbig. Materialien zu Leben und Werk." Frankfurt/M. 1994 · "Wolfgang Hilbig." Edition Text+Kritik 1994.