Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Datenschutz
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Sophia Schama


Geboren 1966 in Sofia, Bulgarien · 1968-78 in Homs, Syrien · nach Schulbesuch in Lüdenscheid 1984-87 Schneiderlehre · 1988-90 Fachhochschulreife am Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg Düsseldorf · 1993-98 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden · 1998 Will-Grohmann-Preis der Akademie der Künste Berlin · 1998-2000 Meisterstudium bei Ralf Kerbach · seit 2002 in Berlin · 2010-11 Lehrauftrag am Institut für Gesellschafts- und Kulturanthropologie an der Freien Universität Berlin · SoSe 2012 guest lecturer im Seminar Exhibiting Visual and Media Anthropology mit Undine Frömming und Tobias Becker, Institute of Social and Cultural Anthropology, MA Visual and Media Anthropology an der Freien Universität Berlin · 2013 und 2014 Dozentin für abstrakte Malerei an der Sommerakademie Leipzig · 2013 Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste · seit 2016/17 Vertretungsprofessur für Malerei, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle · lebt in Berlin.

Perönliche Ausstellungen u.a.

2002 büro für kunst Dresden· 2006 Studio d&acute;Arte Cannaviello Mailand · 2009 Galerie Lullin+Ferrari Zürich · 2011 Hamish Morrison Galerie Berlin · 2012 Galerie Christa Burger München (mit Eva Wilde) · 2014 Studio D’Arte Cannaviello Mailand.

Gruppenausstellungen u.a.

1998 National Art Gallery Colombo Sri Lanka · 1999 Leonhardi-Museum Dresden · 2001 Kunstfonds des Freistaates Sachsen Dresden · 2003 Dresdner Kunst der Gegenwart, National Galerie Prag · 2005 Prag Biennale · 2008 National Art Museum of China Peking · 2013 Schaufenster Berlin.

Homepage




[<<< zurück]