Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Datenschutz
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Bohdan Tscherkes


Geboren am 21. Mai 1953 in L'viv (Lemberg), Ukraine · Architekturstudium am Polytechnischen Institut in L'viv · 1975 Diplom · bis 1987 Architekten- und Lehrtätigkeit am Polytechnischen Institut in L'viv · 1985 Dissertation zur Geschichte und Theorie der Architektur am Moskauer Architekturinstitut MARCHI · ab 1987 Leiter des Instituts für Grundlagen der Architektur und Design an der Technischen Universität L'viv · ab 1991 Dekan der Architekturfakultät TU L'viv · ab 1995 Professor an der TU L'viv · seit 1995 verantwortlich für die Zusammenarbeit der Architekturfakultäten an den TU L'viv und Wien · 1999-2001 Osteuropa-Koordinator für die Ausstellung Glück Stadt Raum in Europa 1945 bis 2000 der Berliner Akademie der Künste · 2000 Gastprofessor an der TU Darmstadt · seit 2001 Gastprofessor an der TU Wien · seit 2001 Direktor des Instituts für Architektur an der Nationalen Universität L'vivska Politechnika · 2003 Vollmitglied der Ukrainischen Akademie der Architektur · 2003 Korrespondierendes Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste · 2006 Habilitation zur Theorie der Architektur an der Kiewer Nationalen Universität für Architektur und Bauingenieurwesen · 2008 die Monographie Nationale Identität in der Architektur der Stadt wurde als beste wissenschaftliche Publiklation in der Ukraine gewählt · 2011 das Buch Architektur der Gegenwart wurde als bestes Lehrbuch der Ukraine gewählt · lebt in L'viv.

Publikationen

The City and the Rural Environment. (russisch) L'viv 1992 · Julian Sacharijewytsch und der Einfluss österreichischer Architekturvorbilder in Galizien. In: Bürgerliche Selbstdarstellung: Städtebau, Architektur, Denkmäler. Hrsg. H. Haas und H. Stekl. Wien/Köln/Weimar 1995 · Baukunst in Galizien XIX-XX Jh. (mit M Kubelik und E. Hofer) L'viv 1996 · Architectural and Urban Problems of Cities in Galicia (Hrsg. mit M. Bewz; ukrainisch und polnisch) L'viv 1996 · Pidhirci. Bauaufnahme des Schlosses. (Hrsg. mit M. Kubelik) Wien/L'viv 1999 · The Galician Parliament. (mit E. Hofer) L'viv 1999 · In: Öffnung der Grenzen. Architektur nach 1989. Graz 1999 · Soviet Monuments in European Capital Cities. The examples of Berlin and Vienna. Darmstadt 2000 · Architektur in der neuen Ukraine. In: Österreichische Osthefte, Heft 3/4. Wien/Berlin/Bruxelles/New York/Oxford 2000 · Die Geschichte der Kreschtschatik-Straße. In: Bauwelt, Nr. 48. Berlin 2001 · Zauber meiner Seele. Anatoli Poljanski und die Pionierrepublik Artek auf der Krim. In: Glück Stadt Raum in Europa 1945 bis 2000. Hrsg. R. Schneider und R. Stegers. Basel/Berlin/Boston 2002 · The national identity in the Architecture oft the city. L'viv 2008 · Architecture today. L'viv 2010 · zahlreiche weitere Beiträge insbesondere zur Architektur in L'viv, in der Ukraine und Galizien sowie über stalinistische Architektur in Zeitschriften, Sammelbänden und Kongressberichten, meist in ukrainischer, russischer oder polnischer Sprache.



[<<< zurück]